Was sind Impfungen? | Gesundheit | Biologie | FuseSchool

Impfungen schützen Menschen und Tiere vor einem breiten Spektrum vermeidbarer und potenziell schwerer Krankheiten. Mit Impfstoffen machen wir uns einen der wichtigsten Aspekte des Immunsystems zunutze: die Fähigkeit, ein immunologisches Gedächtnis zu entwickeln. Das bedeutet, dass sobald die Person oder das Tier einem bestimmten Erreger ausgesetzt ist - mit anderen Worten, alles, was eine Krankheit verursachen kann - wird in Zukunft eine Resistenz gegen eine Infektion mit demselben Erreger entwickelt. Unser anpassungsfähiges Immunsystem enthält weiße Blutkörperchen, die als T- und B-Lymphozyten bekannt sind. Diese werden aktiviert, wenn man zum ersten Mal, oder„primär", einem Erreger ausgesetzt ist. Sobald unser Körper den Erreger abgewehrt hat, verbleibt die Besiedlung dieser T- und B-Lymphozyten, die Gedächtniszellen, im Individuum. Diese Gedächtniszellen bleiben im Standby-Modus und sind bereit, schnell zu reagieren, wenn die Person erneut diesem bestimmten Erreger ausgesetzt wird, auch sekundäre Aussetzung genannt. Das immunologische Gedächtnis hilft dem Immunsystem, viel schneller und effektiver zu reagieren als bei der primären Aussetzung. Folglich ist das Individuum im Allgemeinen vor der Entwicklung von Krankheitssymptomen geschützt. Impfungen erzeugen diesen Gedächtniseffekt künstlich und in einem frühen Stadium, um zukünftige Krankheiten zu verhindern. Das bedeutet, dass wir dem zu schützenden Individuum eine geschwächte Version von Krankheitserregern, inaktive oder nur bestimmte Teile von Erregern injizieren. Bei gesunden Menschen aktivieren diese Impfstoffkomponenten eine spezifische Immunantwort, die eine Primärinfektion nachahmt, und sind dennoch schwach genug, um keine Krankheitssymptome zu verursachen. Durch ein derartiges Einsetzen des immunologischen Gedächtnisses, verhindert und kontrolliert die Impfung die Ausbreitung einer Vielzahl von Krankheiten, einschließlich Kinderlähmung, Pocken, Keuchhusten, Masern und dem saisonalen Grippevirus. In den letzten Jahren gab es Unstimmigkeiten bezüglich der Sicherheit von Impfprogrammen. Bis heute betonen alle glaubwürdigen wissenschaftlichen Erkenntnisse nachdrücklich die Wichtigkeit von Impfungen zur Verhinderung vermeidbarer Krankheiten bei Einzelnen und Bevölkerungsgruppen. Besuche uns unter www.fuseschool.org, wo alle unsere Videos sorgfältig nach Themen sortiert und spezifisch geordnet sind, und finde heraus, was wir sonst noch zu bieten haben. Kommentiere, like und teile alles mit anderen Schülern. Du kannst Fragen stellen und beantworten, und die Lehrkräfte werden sich mit dir in Verbindung setzen. Diese Videos können in einem umgedrehten Klassenraum-Modell oder als Wiederholungshilfe verwendet werden. Twitter: https://twitter.com/fuseSchool Diese Open Educational Resource ist kostenlos und steht unter einer Creative-Commons-Lizenz: Namensnennung-nichtkommerziell CC BY-NC ( Lizenzurkunde ansehen: http://creativecommons.org/licenses/by-nc/4.0/ ). Es ist dir gestattet, das Video für gemeinnützige, pädagogische Zwecke herunterzuladen. Wenn du das Video abändern möchtest, kontaktiere uns bitte: info@fuseschool.org Klick hier, um mehr Videos zu sehen: https://alugha.com/FuseSchool

LicenseCreative Commons Attribution

More videos by this producer

Geraden zeichnen | Graphen | Mathe | FuseSchool

In diesem Video erfährst du, wie man Geraden in ein Koordinatensystem einzeichnet. Besuche uns unter www.fuseschool.org, wo alle unsere Videos sorgfältig nach Themen und konkreten Reihenfolgen geordnet sind, und um zu sehen, was wir sonst noch zu bieten haben. Kommentiere, like und teile mit ander

Substitution | Algebra | Mathematik | FuseSchool

In der Algebra nutzen wir das Verfahren der Substitution, um Buchstaben durch Zahlen zu ersetzen. Gegeben ist die Formal A = 1/2bh, bei einer Basis von fünf Zentimetern und einer Höhe von zehn Zentimetern beträgt die Fläche ein halb mal fünf mal zehn, da wir das B durch fünf und das h durch zehn ers